Der Nebel zieht zu, wir fahren gegen eine dichte weiße Decke. Eine enge Schotterkurve folgt auf die nächste, immer weiter klettert ABU die Passstraße hinauf. Auf den letzten sechs Kilometern bezwingen wir immerhin einen Kilometer Höhenunterschied! Plötzlich reißen die Nebelschleier einige Lücken. Und nun sieht es so aus als könnten wir tatsächlich von oben Aussicht haben. Weiterlesen „Zipflbob in Drachenbergen“